Event Tipps

Veranstaltungs-Ratgeber

Eisskulptur: Kunstwerke aus Aus für Events & Gala-Veranstaltungen

Posted on | September 12, 2010 | No Comments

Eisskulpturen oder auch Eisfiguren können unterschiedliche Varianten aufweisen. Die herkömmliche Eisskulptur steht meist als kleiner Eyecatcher (Blickfang) auf dem Buffet einer Veranstaltung, denn wie man so schön sagt, isst das Auge ja bekanntermaßen mit. In jeder größeren Stadt haben sich mittlerweile Künstler gefunden, die sich auf die Herstellung von Eisskulpturen und -figuren spezialisiert haben. Eisskulptur-Varianten gehen von gewöhnlichen „Einfrierungen“ bis hin zu aufwändigen Figuren, die von Hand aus dem Eisblock gezaubert werden.

Im Ursprung steht jedoch immer das Wasser, welches in einem sauberen Zustand zu Eis verwandelt werden muss. Die Variante des Einfrierens, sagt es bereits, dass bestimmte Dinge, zum Beispiel Blumen, Gegenstände oder auch Farben im Eis eingefroren werden. Das ist eine sehr schöne Möglichkeit, Produktneuheiten in einer außergewöhnlichen Faszination zur Schau zu stellen. Größere Veranstaltungen und Feste können auch mit Bars und Theken aus purem Eis zu einem sehr schönen Fest gestaltet werden. Eine weitere Variante, Eis kunstvoll zu bearbeiten ist die, dass aus einem groben Eisblock von Hand eine Eisskulptur geschnitzt wird. Hierbei kommen diverse Werkzeuge, wie Bügeleisen, Motorsäge oder auch die Körperwärme der Hand zum Einsatz, damit ein schönes Ergebnis erzielt wird. Aber auch die Technik des Laser hat die Herstellung von Eisskulpturen revolutioniert. So können unter Anwendung von Laserstrahlen, ähnlich wie bei Glas innerhalb der Eisfigur Schriften oder auch weitere Figuren eingefräst werden. Unter Einsatz von richtigen Lichtquellen kommt so das Kunstwerk noch mehr zur Geltung.

Wichtig ist jedoch, egal ob eine Figur oder eine ganze Bar die Festlichkeit schmückt, dass die Temperaturen auch dem entsprechend angepasst sind. Der Blickfang sollte sich schon wenigstens bis zum Ende des Festes halten. Ebenfalls von Bedeutung ist auch, dass es sich hierbei immer um Handarbeit handelt, die natürlich auch ihren Preis hat. Vergleichen unter Heranziehen der Referenzen lohnt sich meist schon immenz.

Comments

Leave a Reply