Event Tipps

Veranstaltungs-Ratgeber

Bühnenbau: Das Gerüst jeder professionellen Veranstaltung

Posted on | November 22, 2010 | No Comments

Hierfür benötigen Sie, wenn eine Bühne zur Verfügung gestellt wird, einen Architekten, der den Bühnenbau plant. Der Vorteil ist dabei, dass die Bühne, für eine Grossveranstaltung, wie einem Konzert oder einer Party, professioneller geplant und im Nachhinein, die Planung besser umgesetzt werden kann. Der Architekt, der die Aufbauunterlagen, für den Bühnenbau erstellt, geht mittels professioneller Software vor. Diese nennt sich Autocad. Darin enthalten, sind die modernsten, grafischen Zeichen-und Projektionsmittel.

Genügend Zeit vor dem eigentlichen Bühnenaufbau haben

Wenn ein grosses Konzert, an einem bestimmten Nachmittag oder Abend stattfinden soll, so sollte der eigentliche Bühnenaufbau, schon weit im Voraus beendet sein. Denn mangelnde Zeit, bedeutet, dass Sie mehr Fehler machen können. Dadurch, können auch sicherheitsrelevante Gefahren entstehen. Wie: Wenn die Bühne nicht genügend befestigt ist, so kann diese, bestimmten Belastungen nicht standhalten und zusammenstürzen. Um so etwas zu Vermeiden, sollten Sie unbedingt, eventuell einen Tag vor dem Konzert oder zwei Tage davor, die Bühne schon aufbauen, um eine höchstmögliche Beständigkeit und Sicherheit zu gewähren.

Material einer Bühne für die Grossveranstaltung

Dieses Material müssen Sie sich vorstellen als einfache Aluminumkonztruktion, die mit verstärkten Holzbrettern verschraubt wird und auf einem stabilem Stahlgerüst aufgestellt wird. (Open Air Konzert) oder im Fernsehen, eine Grossveranstaltungsbühne, die aus verdicktem Spezialglas besteht.

Comments

Leave a Reply